Haben Sie fragen?

Rufen Sie uns an: 77 44 20 680

MEHRBRANCHENUNTERNEHMEN EKOAMRET
GESELLSCHAFT MIT BESCHRÄNKTER HAFTUNG
führt ein aus den europäischen Fonds kofinanziertes Projekt durch

„Entwicklung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit und Förderung der Tätigkeit von Ekoamret Sp. z o.o. auf internationaler Ebene.“ Projekt-Nr.: RPOP.02.04.00-16-0008/18"
Operationelles Regionalprogramm für die Woiwodschaft Oppeln für den Zeitraum 2014-2020
II Prioritätsachse: Wettbewerbsfähige Wirtschaft
Maßnahme: 2.4 Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Förderung
DURCHFÜHRUNGSZEITRAUM DES PROJEKTS: 01.01.2019 r. – 31.12.2020 r.
GESAMTWERT DES PROJEKTS: 256 600,00 PLN
ZUSCHUSS: 179 620,00 PLN

Das Hauptziel des Projekts ist es, neue Geschäftskanäle zu eröffnen, die wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen Unternehmen in nationaler und internationaler Dimension zu unterstützen und die EKOAMRET Gesellschaft mit beschränkter Haftung durch die Förderung eines neuen Schwefelwasserstoff (H2S) absorbierendes chemischen Produkts (Sorbent) im Prozess der Biogasproduktion zu fördern.

Die direkten Auswirkungen der Projektdurchführung sind die Unterstützung des Antragstellers im Rahmen der Internationalisierung der Tätigkeiten, der Fachberatung, der Einführung von Organisations- und Prozessinnovationen, der Unterstützung bei der Umsetzung von Informations- und Absatzförderungsmaßnahmen mit internationalem Charakter und der Investition von Eigenmitteln.